der Murnator hat überzeugt!
am 10.3. war es soweit! 8 Freiwillige haben sich gemeldet und Platz genommen an unserem Ehren-Tisch!
Die jungen Männer haben Ihre Lederhosen angezogen und dort auf speziellen Bänken platz genommen.
Diese Bänke wurden zuvor vor den Gästen und den "Testsitzern" fleißig und dick mit unserem süffigen Murnator getränkt.
Nun durften die Herren etwas über eine Stunde sich nicht mehr bewegen, rum rutschen, auf die Toilette gehen oder ähnliches. Denn wichtig war, dass die Hinterteile den Zucker des Bieres in dieser Zeit so erwärmt, dass das Bier wie ein Zuckerkleber wirkt und die Bank beim Aufstehen an der Lederhosen kleben bleibt!

.... und was soll ich sagen: ES HAT GEKLAPPT!! DIE BANK HAT AN DEN HINTERTEILEN GEKLEBT!

Falls Sie es nachmachen möchten: dies funktioniert ausschließlich mit unfiltriertem Doppelbock und einer echten Lederhosen (kein Stoff oder ähnliches). Warum? Je höher der Alkoholgehalt im Bier - um so mehr Zucker hat das Bier ...