Erholungslandschaft Murnauer Moos
Moore, Feuchtwiesen und Wälder – das ist die faszinierende Landschaft "Murnauer Moos". Viele vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten haben hier im im größten Alpenrandmoor Mitteleuropas eine Heimat. Prof. Max Dingler und Dr. Ingeborg Haeckel haben sich in den 1970er Jahren intensiv dafür eingesetzt, dass das Murnauer Moos von Entwässerungmaßnahmen verschont wurde. Heute ist mit einer Kernfläche von etwas 23 km2 Naturschutzgebiet und das bedeutenste Moorgebiet des nördlichen Alpenvorlandes. Eine herrliche Landschaft, um zur Ruhe zu kommen.